Teamentwicklung

Zurück zur Seminarseite >>

Modul 1: Teamentwicklung (Basisseminar)

Inhalte u.a.:

  • Rollenbestimmung
  • Zielsetzung für Teams (Ziele erfolgreich planen und definieren)
  • Kreativitäts- und Entscheidungstechniken in Teams
  • Outdoortraining mit ausgewählten Elementen zur Analyse und Entwicklung der Teamfähigkeit
  • Kommunikation im Team

Ziel:
Verbesserung der Teamfähigkeit/des Umgangs miteinander; gemeinsame Zieldefinition

Transfer:
Transfer vor Ort; gegenseitige Einschätzung der Teammitglieder

Teilnehmerzahl: 8 - 12 Personen

 

Modul 2: Teamentwicklung (Aufbauseminar)

Inhalte u.a.:

  • Rollenbestimmung
  • Konfliktlösung im Team
  • Kommunikation im Team
  • Organisation der Teamarbeit
  • Outdoortraining mit ausgewählten Elementen zum Thema Kommunikation und Teamentwicklung


Ziel:
Verbesserung der Teamarbeit, Kommunikationstechniken richtig anwenden, mehr Entscheidungsfreude

Transfer:
Transfer vor Ort; Empfehlung: Das Training zur Teamentwicklung sollte für die Teilnehmer 1 x jährlich durchgeführt werden.

Teilnehmerzahl: 8 - 12 Personen

 

Modul 3: Teamcoaching

Inhalte u.a.:

  • Wertearbeit
  • Ziele- und Visionsarbeit
  • Ressourcencoaching
  • Konfliktcoaching und Konfliktmediation
  • Rollenklarheit im Team
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Lösungsfokussiertes Coaching
  • Prozessmoderation im Team

Ziel:
Schaffen einer zukunfts-, unternehmensorientierten sowie zielorientierten Zusammenarbeit unter den einzelnen Teammitgliedern; Erhöhung der Motivation im Team; Selbsterkenntnis & Rollenverständnis

Transfer:
Workshop zur Erfolgskontrolle, verschiedene Transfermodelle


Teilnehmer: max. 15 Personen


Zurück zur Seminarseite >>

Datenschutz  │  Kontakt  │  Impressum  │  AGB  Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.