Outdoortraining

Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen sind Schlüsselqualifikationen, die sich gezielt mit Outdoor-Übungen trainieren lassen. Deshalb setzen wir zusätzlich zu unseren Seminaren und Coachings auch Outdoor-Elemente ein. Spezielle Kenntnisse oder ein besonders guter Fitnesszustand sind für unser Outdoor-Training nicht erforderlich. Es ist somit für alle Altersklassen und auch für Anfänger bestens geeignet. Bei der Auswahl der einzelnen Übungen berücksichtigen wir selbstverständlich auch eventuell vorliegende gesundheitliche Einschränkungen. Aufgrund unserer hohen Sicherheitsstandards dürfen Sie sich bei uns rundum sicher fühlen.

Unsere Outdoor-Trainings sind so konzipiert, dass verschiedene Elemente ohne großen Aufwand auch indoor durchgeführt werden können. Damit steht Ihnen auch bei schlechten Witterungsbedingungen die ganze Bandbreite unserer Trainings zur Verfügung. 

 

Lernen durch Erfahren

Der Lerneffekt beim Outdoor-Training ist außerordentlich hoch. Denn über die reine Wissensvermittlung hinaus erfahren die Teilnehmer in den Outdoor-Übungen die unmittelbaren Auswirkungen eigener oder fremder Verhaltensmuster. Außerdem sind unsere Outdoor-Trainings so strukturiert, dass sie die Anforderungen des Unternehmensalltags widerspiegeln. Das fördert den Erkenntnisprozess und erleichtert die Übertragbarkeit der Erfahrungen in den Arbeitsalltag.

Ein Outdoor-Element kann z. B. darin bestehen, etwas gemeinsam zu bauen: eine Seilbrücke, ein Zelt oder ein Floß. Die Vorbereitung und Planung der Aufgabe durch die Gruppe ist bereits ein wichtiger Teil des Lernprozesses. Spielerisch können hier verschiedene Strategien ausprobiert werden.

Der Outdoor-Parcours ist ein weiteres Element unserer Outdoor-Übungen. Auf die Teilnehmer warten Klassiker wie "Spinnennetz", "Mohawk-Walk", "Acid-River“, "Himmelsleiter" und viele andere Herausforderungen. Abhängig vom vorher vereinbarten Ziel und der Zielgruppe bereitet das Rubicon-Team den Outdoor-Parcours individuell für Sie vor. 

 

Ziele unseres Outdoor-Trainings

Unsere Outdoor-Trainings bewirken nachhaltige Verhaltensänderungen bei den Teilnehmern. Vorhandene Ressourcen werden weiterentwickelt, um dadurch Arbeitsabläufe zu optimieren und Reibungsverluste zu verhindern.

Abhängig von der Problemstellung können die konkreten Trainingsziele für jede Gruppe verschieden sein. Je nach Zielsetzung sind die Übungen so angelegt, dass sie unterschiedliche Kompetenzen, wie Kooperationsbereitschaft, Lösungsorientiertheit, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit fördern. So können die Teilnehmer alternative Handlungsstrategien entwickeln und etablieren.

 

Transfer und Nachhaltigkeit

Outdoor-Training ist eine effektive Methode, um Veränderungsprozesse in Gang zu setzen, wenn Transfer und Nachhaltigkeit der Erfahrungen gewährleistet werden. Als qualifizierte Trainer sind wir mit der Begleitung von Entwicklungsprozessen vertraut. Durch unsere professionelle Moderation setzen wir die Erlebnisse zum Berufsleben in Bezug und führen den Transfer des hier Gelernten zum Arbeitsalltag herbei.

Da das Meistern von Herausforderungen an positive Emotionen geknüpft ist, werden die in unseren Outdoor-Trainings erworbenen Verhaltensweisen dauerhaft und nachhaltig verinnerlicht.

Kontakt  │  Newsletter  │  Impressum  │  AGB  │ Downloads  │ Presse  │ Partner Login